Wahl-Leistungen

Zusätzlich zu den Leistungen, die von den Krankenkassen
übernommen werden, gibt es Leistungen, die eine erweiterte
Gesundheitsvorsorge bieten und Ihnen so zusätzliche
Sicherheit bieten:

• Ultraschall des inneren Genitale (Gebärmutter, Eierstöcke, Blase)
• Ultraschall der Brust, ggfls. der Achselhöhlen
• Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen
zur Wachstumskontrolle des Kindes, Beurteilung des Frucht-
wassers und des Mutterkuchens, "Babyfernsehen" 3D/4D
• HPV-Test/ Dünnschichtzytologie
• Immunologischer Stuhltest
• Untersuchungen zum Auschluß von Infektionen, z.B.
Toxoplasmose, Ringelröteln, Streptokokken
• 3D-/4D-Ultraschall – auch „Babyfernsehen“ genannt:
Durch die technischen Entwicklungen der letzten Jahre ist es
möglich geworden, das ungeborene Kind bereits lange vor
Geburt sehr genau in mehreren Ebenen darzustellen.